Termin anfragen

Ergotherapie Termin vereinbaren

Du hast eine Ergotherapie-Verordnung und möchtest Ergotherapie-Termine für dich und dein Kind vereinbaren? Fülle das Formular aus und wir schauen, wann wir euch zeitnah Termine anbieten können.

* diese Felder werden benötigt

Wichtige Informationen

  • Um eine Termin-Anfrage zügig zu bearbeiten, bitten wir darum, ausschließlich dieses Kontaktformular zu nutzen. Wir können während der Beratungen und Therapien nicht ans Telefon gehen.

  • Um lange Wartezeiten zu vermeiden, gilt bei uns Folgendes: Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, können Termine ausschließlich zwischen 8 und 14 Uhr bekommen. Schulkinder bekommen bei uns Nachmittags-Termine. 
    Warum wir diese Regelung getroffen haben, kann man hier im Blogbeitrag nachlesen.

Absagebedingungen und Hinweise zum Datenschutz

Terminabsagen für vereinbarte Behandlungstermine müssen mindestens 24 Stunden vor dem Behandlungsbeginn telefonisch, per E-Mail oder per SMS bei der behandelnden Therapeutin erfolgen. Anderenfalls werden Ihnen 30,00€ privat in Rechnung gestellt.

Die Angaben hier in diesem Formular dienen nur der primären Weiterverarbeitung innerhalb dieses Formulars und der Auswertung durch unsere Mitarbeiterinnen. Sollten Sie uns eine Anfrage über unser Formular senden, so werden die Angaben automatisch per E-Mail an uns gesendet. Benutzen Sie unser Formular daher bitte nur, wenn Sie damit einverstanden sind, dass die Angaben ausschließlich zum Zweck der Antwort und weiteren Rückfragen benutzt werden dürfen. Hinweis: Sie können die Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

Was brauche ich für meinen ersten Termin?

  • Heilmittel-Verordnung

Für den ersten Ergotherapie-Termin wird eine Verordnung vom Kinderarzt/-ärztin benötigt, die nicht älter als 28 Tage ist.

  • Behandlungsvertrag

In unserer Praxis bekommen Sie zu Ihrem ersten Termin einen Behandlungsvertrag, den Sie sich gern vorab hier herunterladen können.

Außerdem würden wir Sie bitten, bereits vorab den Anamnesebogen auszufüllen (entweder am PC) oder auszudrucken und mitzubringen. Falls dies nicht möglich sein sollte, bekommen Sie den Anamnesebogen selbstverständlich in der Praxis ausgedruckt ausgehändigt.

Hier können Sie unsere Honorarvereinbarung einsehen. Bitte erkundigen Sie sich vorab, ob die Ergotherapie von Ihrer Krankenkasse übernommen wird, da nicht immer der volle Betrag durch die Kassen übernommen wird (abhängig von Ihrem Tarif).